Ausstellungsbeteiligung „Nach dem Bild ist vor dem Bild. 75 Malerinnen aus Leipzig“

Am Sonntag, 16. September 2018, 11 Uhr Eröffnet die zweite Runde der dreiteiligen Ausstellung

Nach dem Bild ist vor dem Bild
Malerinnen aus Leipzig

Ihr findet eine Areit von mir zwischen meinen geschätzten Kolleginen hängen. Hier einige Zeilen die der Kurator Klaus Fischer zu der Ausstellung schrieb:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die zweite Runde des großen Malerei-Projekts „Nach dem Bild ist vor dem Bild. 75 Malerinnen aus Leipzig“ steht unmittelbar bevor.

Am 16. September wird der zweite Teil der Ausstellungstrilogie eröffnet. Von 25 Malerinnen werden Arbeiten gezeigt, die extra zusammengestellt worden sind, Wie schon im Frühjahr sind auch die nun vorgestellten Bilder eher der gegenständlichen Malerei verpflichtet, wie dies ja auch für Leipzig typisch ist. Dennoch sind auch einige sehr starke abstrakte Positionen vertreten.

Während der Ausstellung wird wieder zu Künstlerinnengesprächen eingeladen.

Zur Eröffnung spricht Dr. Jeannette Stoschek, stellvertretende Direktorin des Museums der Bildenden Künste Leipzig und dort Leiterin der Graphikabteilung.

Auf der FAK-Webseite finden Sie ebenfalls weitere Angaben und Einblicke in die erste Ausstellungsrunde in diesem Frühjahr.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Fischer

http://www.freunde-aktueller-kunst.de

II  18.9. – 9.11. 2018

Undine Bandelin
Heidi Baudrich
Christina Baumann
Isabelle Dutoit
Céline Germès
Franziska Güttler
Nicole Kegel
Yvette Kießling
Romy Julia Kroppe
Katrin Kunert
Verena Landau

Rosa Loy
Anita Mikas
Franziska Möbius
Birgit Nadrau
Anna Nero
Juliana Ortiz
Petra Ottkowski
Kerstin Pfefferkorn
Franziska Reinbothe
Anija Seedler
Silke Silkeborg
Mirjam Völker
Susanne Wurlitzer
Doris Wutzler

Logo_FAKArtemisia Gentileschi - Selbstportrait als Allegorie der Malerie, 1639(1)

Einladungskarte – Nach dem Bild ist vor dem Bild, FAK Zwickau

Advertisements

Landschaft – Plein Air

Landschaft – Plein Air

13.30. Uhr bis ca.18 Uhr

Samstag den 13.5.  oder am Sonntag den 3.6.

mit Buntstifften, Zeichenkohle, Wasserfarben und Blöcken im Gepäck ziehen wir los, um die Parklandschaft zu erkunden und zu zeichnen. Kleine Zeichnenübungen schulen das Sehen und mit Farbe lässt sich eine Stimmung einfangen. Wir nehmen uns auch  Zeit für eine Stärkung. (Für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahre geeignet)

Der Treffpunkt wird noch bekanntgegeben. Mitfahrgelegenheit kann organisiert werden.

Kosten 35 Euro. Bitte Anmelden.

 

IMG_20180314_145625

Kurse bis Mai

Es gibt neue Kurszeiten für bewähtes und auch neue Angebote:

Suminagashi – japanisches Tuschmarmor herstellen

20 Uhr (ca.1,5h)

Workshops jeweils am Mi. 28.2.| Fr. 9.3. | Mi. 28.3 | Fr. 20.4.

Zarte Buntpapiere herstellen. Ist es Zufall, Kunst oder Meditation?

Kosten 13 Euro pro Abend. Bitte anmelden.

 

Buchbinden

19.30 Uhr (ca. 2h)

Der Kurs finset jeweils Montags vom 12.3. bis 23.4. statt.

Lerne in dem 6 Abendeinheiten verschiedene Bindungsarten.

Der Kurs führt von der einfachsten Fadenheftung über Mappen, koptische oder japanische Bindung bis hin zum klassischen Hardcover Buch. Zum Beispiel als Skizzen- oder Notizbuch. Ihr könnt an einem Abend nicht, oder liegt mit Fieber im Bett? Dann könnt ihr den Termin in der offenen Werkstatt-Zeit am Dienstag oder Freitag nachholen.

Kosten 69 Euro. Bitte anmelden.

IMG_20180227_105247
Plissee Papierobjekte falten

jeweils 20 Uhr (ca1.5h)

am Do. 8.3 | Di. 27.3 | Do.12.4

Lerne hübsche zeitlose Objekte falten. Sie entstehen aus verschiedenen Buntpapieren und können mit Perlen verziert werden. Das Prinzip der Faltung lässt sich auch auf Lampenschirme anwenden.

Kosten 10 Euro. Bitte Anmelden.

Japanische Bindung

20 Uhr (ca. 1,5h)

Workshop jeweils am Do 29.3. | Di 17.4.

Ein Abend der ganz der japanischen Bindung gewidmet ist. Die einfache und doch variantenreiche Buchbindungsart führt zu schönen Ergebnissen und lädt zum erkunden ein.

Kosten 10 Euro. Bitte Anmelden.

IMG_20180227_233358

 

Linolschnitt

16.30 Uhr (2h)

Kurs findet am Mi. 18.4. , 25.4. und 2.5. statt.

Entwerfe, schneide und drucke in den drei Einheiten deinen eigenen, gern auch einen mehrfarbigen Linolschnitt.

(Für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahre geeignet)

Kosten 26 Euro. Bitte Anmelden.

Tel: 01520 7547914

Mail: kleine.diele@gmail.com

 

Kurs Buchbinden

 

Anders als erst geplant beginnt der Kurs erst am 18. Januar

Donnerstags 18.1| 25.1| 1.2| 8.2| 15.2| 22.2

Lerne in dem 6 Abendeinheiten verschiedene Bindungsarten.

Der Kurs führt von der einfachsten Fadenheftung über Mappen, Koptische oder Japanische Bindung bis hin zum klassischen Hardcover Buch. Zum Beispiel als Skizzen oder Notizbuch.

Ihr konnt an einem Abend nicht, oder liegt mit Fieber im Bett…dann könnt ihr den Termin in der offene Werkstatt-Zeit am Dienstag oder Freitag nachholen.

Kosten 69 Euro

IMG_20180109_174003

Neue Kurse

(Weihnachts)Buntpapier- und Buchbindewerkstatt

Erstelle schöne Geschenke aus Kleisterpapier, kaschiere Schachteln, verpacke deine Schätze, fertige Karten, Leporellos, Fotoalben – geselliges Werkeln in der Weihnachtszeit.

Kosten pro Abend 5 Euro + Materialkosten

Anmeldung nicht nötig.

jeweils 20 Uhr bis 21.30 Uhr am

Do. 7.12. | Fr. 8.12. | Do. 14.12. | Fr. 15.12.|Do. 21.12. | Fr. 22.12.

 

2018

Suminagashi – japanisches Tuschmarmor

zarte Buntpapiere – Ist es Zufall, Kunst oder Meditation?

Kosten 13 Euro pro Abend, Beginn 20 Uhr.

Bitte anmelden.

Mi.10.1. | Fr. 26.1. | Mi. 28.2. | Fr. 9.3.

sumi.jpg

Buchbinden

Lerne in dem Kurs verschieden Bindungsarten. Fadenheftung, koptische Bindung, Mappen etc.

6 Einheiten kosten 69 Euro, bitte anmelden.

19.30 Uhr bis 21.30 Uhr , Donnerstag den

 18.1. | 25.1. | 1.2 | 8.2. | 15.2. | 22. 2

Mappe,Bücher,Schachtel

 

Anmeldungen bitte an: kleine.diele@gmail.com

oder Tel.: 01520 7547914

 

 

Buchbinden und Kleisterpapier

Schon seit einiger Zeit habe ich die alte Technik der Kleisterpapierherstellung für mich entdeckt. Die unendlichen Mustervariationen begeistern mich immer wieder neu.

IMG_20170825_102429

Aus den Papieren entstehen nach und nach immer mehr Dinge: Schachteln, Schnellhefter, Mappen und seit kurzem nun auch Bücher.

Ein kleines Sortiment an Buchbindematerialien hat sich angesammelt und es wird Zeit, dass ich Euch einlade, mit meiner Hilfe eigene schöne Werke entstehen zu lassen

Einige Besucher der Offenen Werkstatt haben sich bereits anregen lassen. Aber denoch möchte ich einige eigene Abendtermine hierfür anbieten, es stehen Donnerstag und Freitag zu Auswahl.

Für das bevorstehende Weichnachtsfest ist dies eine wunderbare Gelegenheit, um das ein oder andere Geschenk zu erstellen – oder einen Gutschein für den Besuch eines Kurses im kommenden Jahr zu erwerben.  Für Vier Einheiten (je2h bis 3h) veranschlage ich 60 Euro (Material inclusive).

Bei Interesse bitte anmelden:

kleine.diele@gmail.com

01520 7547914