Tag des Offenen Ateliers

Tag des Offenen Ateliers 2019

Am Sonntag den 29.9.2019 öffne ich meine Ateliertüre und ihr solltet euch überwinden von der Kaffetaffel oder aus dem Bett aufzustehen und einen Spaziergang nach Stötteritz zu machen. Kommt an bei mir in Atelier vorbei und schnuppert die Terpentin getränke Künstlerluft. Ihr habt von 14 Uhr an bis 19 Uhr Zeit die aufgehängten Bilder zu betrachten um eines davon 19 Uhr im Rahmen einer Amerikanischen Versteigerung zu gewinnen.

Ich freue mich auf die kunstinteresierten Gäste ebenso wie auf liebe Freunde.

Liebe Grüße Doris Wutzler

 

Offizieler Text von Ars Avanti welcher das Event organisiert.

Dieses Jahr werden am 29. September zwischen 14 und 19 Uhr wieder Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Stadtgebiet ihre Ateliers der Öffentlichkeit zugänglich machen und damit einen kleinen Einblick in ihr Werk und ihren Arbeitsprozess ermöglichen.

Bereits zum 18. Mal wird vom Kunstverein ars avanti e. V. dieser Tag organisiert. Mit mehr als 100 Künstlerinnen und Künstlern freuen wir uns über die vielen kontinuierlichen Beteiligungen, aber auch über etliche neue Atelierstandorte, die am Tag der Offenen Ateliers zu entdecken sind.

Alle nach Stadtteilen erfasste Atelierstandorte sind direkt hier über den Link Atelierstandorte mit Websites einzusehen.
Zum Download und Druck stehen die Atelierstandorte ohne Websites sowie das diesjährige Motiv der Offenen Ateliers Leipzig auf der rechten Seite zur Verfügung.
Über den interaktiven Stadtplan (siehe unten) finden Sie ebenfalls alle Atelierstandorte.

Viele spannende Begegnungen und Eindrücke wünscht

Ihr Team des ars avanti e. V.

Werbeanzeigen

Wenn du es eilig hast gehe langsam. Neue Kurse

Die Adventszeit rückt näher und vieleicht überlegt der ein oder andere schon was er verschenken könnte. Oder er bekommt allein bei dem Gedanken daran Panik.

Also bitte erst mal ganz tief durchatmen, ankommen, Sachen ablegen, Tee trinken und dann mit mir gemeinsam an folgenden Tagen etwas schönes herstellen:

Faltsterne, Faltobjekte und Umschläge:

Dienstag 27.11.18, Donnerstag 6.12.18

20 bis 21.30Uhr

8 Euro

IMG_20180227_105247

Hefte in Japanischer Bindung

Dienstag 11.12.18

Freitag 14.12.18

19.30 Uhr bis ca 21.30 Uhr

14 Euro

Anmeldung erwüscht, aber nicht zwingend.

IMG_20180227_233358

 

 

Ausstellungsbeteiligung „Nach dem Bild ist vor dem Bild. 75 Malerinnen aus Leipzig“

Am Sonntag, 16. September 2018, 11 Uhr Eröffnet die zweite Runde der dreiteiligen Ausstellung

Nach dem Bild ist vor dem Bild
Malerinnen aus Leipzig

Ihr findet eine Areit von mir zwischen meinen geschätzten Kolleginen hängen. Hier einige Zeilen die der Kurator Klaus Fischer zu der Ausstellung schrieb:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die zweite Runde des großen Malerei-Projekts „Nach dem Bild ist vor dem Bild. 75 Malerinnen aus Leipzig“ steht unmittelbar bevor.

Am 16. September wird der zweite Teil der Ausstellungstrilogie eröffnet. Von 25 Malerinnen werden Arbeiten gezeigt, die extra zusammengestellt worden sind, Wie schon im Frühjahr sind auch die nun vorgestellten Bilder eher der gegenständlichen Malerei verpflichtet, wie dies ja auch für Leipzig typisch ist. Dennoch sind auch einige sehr starke abstrakte Positionen vertreten.

Während der Ausstellung wird wieder zu Künstlerinnengesprächen eingeladen.

Zur Eröffnung spricht Dr. Jeannette Stoschek, stellvertretende Direktorin des Museums der Bildenden Künste Leipzig und dort Leiterin der Graphikabteilung.

Auf der FAK-Webseite finden Sie ebenfalls weitere Angaben und Einblicke in die erste Ausstellungsrunde in diesem Frühjahr.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Fischer

http://www.freunde-aktueller-kunst.de

II  18.9. – 9.11. 2018

Undine Bandelin
Heidi Baudrich
Christina Baumann
Isabelle Dutoit
Céline Germès
Franziska Güttler
Nicole Kegel
Yvette Kießling
Romy Julia Kroppe
Katrin Kunert
Verena Landau

Rosa Loy
Anita Mikas
Franziska Möbius
Birgit Nadrau
Anna Nero
Juliana Ortiz
Petra Ottkowski
Kerstin Pfefferkorn
Franziska Reinbothe
Anija Seedler
Silke Silkeborg
Mirjam Völker
Susanne Wurlitzer
Doris Wutzler

Logo_FAKArtemisia Gentileschi - Selbstportrait als Allegorie der Malerie, 1639(1)

Einladungskarte – Nach dem Bild ist vor dem Bild, FAK Zwickau

Landschaft – Plein Air

Landschaft – Plein Air

13.30. Uhr bis ca.18 Uhr

Samstag den 13.5.  oder am Sonntag den 3.6.

mit Buntstifften, Zeichenkohle, Wasserfarben und Blöcken im Gepäck ziehen wir los, um die Parklandschaft zu erkunden und zu zeichnen. Kleine Zeichnenübungen schulen das Sehen und mit Farbe lässt sich eine Stimmung einfangen. Wir nehmen uns auch  Zeit für eine Stärkung. (Für Erwachsene und Kinder ab 13 Jahre geeignet)

Der Treffpunkt wird noch bekanntgegeben. Mitfahrgelegenheit kann organisiert werden.

Kosten 35 Euro. Bitte Anmelden.

 

IMG_20180314_145625

Kurse bis Mai

Es gibt neue Kurszeiten für bewähtes und auch neue Angebote:

Suminagashi – japanisches Tuschmarmor herstellen

20 Uhr (ca.1,5h)

Workshops jeweils am Mi. 28.2.| Fr. 9.3. | Mi. 28.3 | Fr. 20.4.

Zarte Buntpapiere herstellen. Ist es Zufall, Kunst oder Meditation?

Kosten 13 Euro pro Abend. Bitte anmelden.

 

Buchbinden

19.30 Uhr (ca. 2h)

Der Kurs finset jeweils Montags vom 12.3. bis 23.4. statt.

Lerne in dem 6 Abendeinheiten verschiedene Bindungsarten.

Der Kurs führt von der einfachsten Fadenheftung über Mappen, koptische oder japanische Bindung bis hin zum klassischen Hardcover Buch. Zum Beispiel als Skizzen- oder Notizbuch. Ihr könnt an einem Abend nicht, oder liegt mit Fieber im Bett? Dann könnt ihr den Termin in der offenen Werkstatt-Zeit am Dienstag oder Freitag nachholen.

Kosten 69 Euro. Bitte anmelden.

IMG_20180227_105247
Plissee Papierobjekte falten

jeweils 20 Uhr (ca1.5h)

am Do. 8.3 | Di. 27.3 | Do.12.4

Lerne hübsche zeitlose Objekte falten. Sie entstehen aus verschiedenen Buntpapieren und können mit Perlen verziert werden. Das Prinzip der Faltung lässt sich auch auf Lampenschirme anwenden.

Kosten 10 Euro. Bitte Anmelden.

Japanische Bindung

20 Uhr (ca. 1,5h)

Workshop jeweils am Do 29.3. | Di 17.4.

Ein Abend der ganz der japanischen Bindung gewidmet ist. Die einfache und doch variantenreiche Buchbindungsart führt zu schönen Ergebnissen und lädt zum erkunden ein.

Kosten 10 Euro. Bitte Anmelden.

IMG_20180227_233358

 

Linolschnitt

16.30 Uhr (2h)

Kurs findet am Mi. 18.4. , 25.4. und 2.5. statt.

Entwerfe, schneide und drucke in den drei Einheiten deinen eigenen, gern auch einen mehrfarbigen Linolschnitt.

(Für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahre geeignet)

Kosten 26 Euro. Bitte Anmelden.

Tel: 01520 7547914

Mail: kleine.diele@gmail.com

 

Kurs Buchbinden

 

Anders als erst geplant beginnt der Kurs erst am 18. Januar

Donnerstags 18.1| 25.1| 1.2| 8.2| 15.2| 22.2

Lerne in dem 6 Abendeinheiten verschiedene Bindungsarten.

Der Kurs führt von der einfachsten Fadenheftung über Mappen, Koptische oder Japanische Bindung bis hin zum klassischen Hardcover Buch. Zum Beispiel als Skizzen oder Notizbuch.

Ihr konnt an einem Abend nicht, oder liegt mit Fieber im Bett…dann könnt ihr den Termin in der offene Werkstatt-Zeit am Dienstag oder Freitag nachholen.

Kosten 69 Euro

IMG_20180109_174003

Neue Kurse

(Weihnachts)Buntpapier- und Buchbindewerkstatt

Erstelle schöne Geschenke aus Kleisterpapier, kaschiere Schachteln, verpacke deine Schätze, fertige Karten, Leporellos, Fotoalben – geselliges Werkeln in der Weihnachtszeit.

Kosten pro Abend 5 Euro + Materialkosten

Anmeldung nicht nötig.

jeweils 20 Uhr bis 21.30 Uhr am

Do. 7.12. | Fr. 8.12. | Do. 14.12. | Fr. 15.12.|Do. 21.12. | Fr. 22.12.

 

2018

Suminagashi – japanisches Tuschmarmor

zarte Buntpapiere – Ist es Zufall, Kunst oder Meditation?

Kosten 13 Euro pro Abend, Beginn 20 Uhr.

Bitte anmelden.

Mi.10.1. | Fr. 26.1. | Mi. 28.2. | Fr. 9.3.

sumi.jpg

Buchbinden

Lerne in dem Kurs verschieden Bindungsarten. Fadenheftung, koptische Bindung, Mappen etc.

6 Einheiten kosten 69 Euro, bitte anmelden.

19.30 Uhr bis 21.30 Uhr , Donnerstag den

 18.1. | 25.1. | 1.2 | 8.2. | 15.2. | 22. 2

Mappe,Bücher,Schachtel

 

Anmeldungen bitte an: kleine.diele@gmail.com

oder Tel.: 01520 7547914